> adblue news: Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht gestärkt ins Wochenende
Zum nächsten Beitrag: Trumps Ex-Wahlkampfmanger Manafort kooperiert mit der JustizZum vorherigen Beitrag: mybet Holding SE: Antragsstellung auf Widerruf der Zulassung von Aktien zum Teilbereich des regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard)
Nachrichtenbild

© Shutterstock Chepko Danil Vitalevich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Freitag seine Gewinne der beiden Vortage ausgebaut. Zum Handelsschluss stand der deutsche Leitindex 0,57 Prozent höher auf 12 124,33 Punkten. Nach dem sehr schwachen Start in den Börsenmonat September verzeichnete das Barometer in dieser Woche einen Zuwachs von 1,4 Prozent.

Auftrieb gab zum Wochenschluss die Hoffnung auf eine Annäherung im Handelsstreit zwischen den USA und China, wenngleich US-Präsident Donald Trump bereits die Erwartungen dämpfte und es an den New Yorker Börsen am Freitag bislang nur moderate Kursaufschläge gab. Zudem wirkte positiv nach, dass die türkische Notenbank am Vortag die Zinsen massiv erhöht hatte, um den Lira-Verfall in den Griff zu bekommen.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax gewann am Freitag 0,29 Prozent auf 26 337,08 Zähler. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 1,20 Prozent hoch auf 2910,83 Punkte./ajx/men

Daten werden geladen ...