> adblue news: Devisen: Euro und Pfund kaum bewegt von Londoner Votum für Brexit-Aufschub
Zum nächsten Beitrag:  Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Schrecken ohne Ende / Kommentar zu den ...Zum vorherigen Beitrag: US-Anleihen fast unbewegt - Nur Langläufer klar im Minus
Nachrichtenbild

© Shutterstock AMA

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Donnerstag seinen jüngsten Gewinnen etwas Tribut gezollt. Dass das britische Parlament zwei Wochen vor dem geplanten Brexit für eine Verschiebung des EU-Austritts stimmte, war erwartet worden. Entsprechend zeigte sich der Euro davon ebenso kaum bewegt wie das britische Pfund.

Im New Yorker Handel kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,1302 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1295 (Mittwoch: 1,1303) Dollar festgesetzt und der Dollar damit 0,8854 (0,8847) Euro gekostet./gl/fba

Daten werden geladen ...