> adblue news: Medien: Argentinier Balerdi vor Wechsel zum BVB
Zum nächsten Beitrag: US-Anleihen legen zuZum vorherigen Beitrag: OHB SE: OHB SE übernimmt Teleconsult Austria
Nachrichtenbild

© Borussia Dortmund

MARBELLA (dpa-AFX) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht nach Medienberichten kurz vor der Verpflichtung von Leonardo Balerdi. Wie "Bild" und "Kicker" am Freitag berichteten, soll der 19 Jahre alte Verteidiger aus Argentinien Anfang der kommenden Woche in Dortmund einen Medizincheck absolvieren und einen Vertrag bis 2023 unterschreiben. Das wollte BVB-Sportdirektor Michael Zorc am Freitag im Trainingslager des Herbstmeisters auf Nachfrage jedoch nicht bestätigen: "Es gibt nichts zu vermelden." Dem Vernehmen nach beträgt die Ablöse für das Talent von Boca Juniors rund 14 Millionen Euro.

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte angekündigt, dass der BVB im Falle eines längeren Ausfalls von Abwehrchef Manuel Akanji auf dem Transfermarkt aktiv werden will. Ob der Schweizer Akanji an der Hüfte operiert werden und danach über Monate pausieren muss, ist laut Zorc noch offen: "Es gibt bei Manuel keinen neuen Stand."/bue/DP/mis

Daten werden geladen ...