> adblue news: SPD-Fraktionsvize Miersch: Klimaschutz jetzt beginnen
Zum nächsten Beitrag: EU-Kommissarin: Parteien müssen zu transparenter Europawahl beitragenZum vorherigen Beitrag: Abrüstungskonferenz in Berlin: Maas warnt vor neuer Kriegstechnik
Nachrichtenbild

© shutterstock olly

BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD sieht in den Schülerprotesten für mehr Klimaschutz auch Rückenwind für das umstrittene Klimaschutzgesetz. Die Bewegung "Fridays for Future" sei "gerade angesichts der Bremser in Politik und Wirtschaft eine ganz wichtige Stimme für Wirkungsvollen Klimaschutz und damit für ein ambitioniertes Klimaschutzgesetz in Deutschland", sagte Bundestags-Fraktionsvize Matthias Miersch der Deutschen Presse-Agentur. Die jungen Demonstranten wollten, dass Klimaschutz jetzt beginne. "Das will ich auch", sagte Miersch.

Für diesen Freitag sind weltweit so viele Demonstrationen der "Fridays for Future"-Bewegung angekündigt wie noch nie. Klimaschutz ist in der schwarz-roten Koalition gerade eines der Streitthemen.

Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der bereits 2016 vereinbarte Ziele für das Einsparen von Treibhausgasen für einzelne Bereiche wie Verkehr oder Landwirtschaft gesetzlich festschreibt. Wie die Ziele erreicht werden, will Schulze den zuständigen Fachministern überlassen. Bei der Union stößt der Plan auf Widerstand. Die Koalitionspartner hatten am Donnerstagabend beschlossen, dass die betroffenen Fachminister in einem "Klimakabinett" gemeinsam eine Lösung finden sollen./ted/DP/zb

Daten werden geladen ...