> adblue news: Türkischer Finanzminister unterstreicht Unabhängigkeit der Notenbank
Zum nächsten Beitrag: Trump greift angeschlagene Türkei an - US-Strafzölle verdoppeltZum vorherigen Beitrag: Türkischer Minister: Regierung unterstützt unabhängige Geldpolitik
Nachrichtenbild

ISTANBUL (dpa-AFX) - Der türkische Finanzminister Berat Albayrak hat sich für die Unabhängigkeit der Notenbank des Landes stark gemacht. Auf einer Pressekonferenz sagte Albayrak am Freitag in Istanbul, dass die volle Unabhängigkeit der Geldpolitik erreicht werden soll. Außerdem sprach sich Albayrak in einer mit Spannung erwarteten Vorstellung eines neuen ökonomischen Modells für die Türkei für eine "ernsthafte Disziplin" in der Haushaltspolitik und für strukturelle Reformen aus.

Zuvor hatte unter anderem die Sorge um die Unabhängigkeit der türkischen Notenbank den Kurs der türkischen Landeswährung belastet. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte zuvor seinen Einfluss auf die türkische Notenbank ausgeweitet. Zudem hatte er sich immer wieder gegen Zinserhöhungen ausgesprochen. Zum Wochenschluss ist es zu einem extremen Kurssturz der Lira gekommen./jkr/jsl/she

Daten werden geladen ...